|Das Forum330.de
WSConvGUI 1.72
T3AgendaBG 3.2a
 

Menü FORUM330.de Hardware Software Forum Entwicklung Gästebuch PUG NE/D Kontakt News Startseite zum Impressum

Wo bin ich ?
 -Startseite
 --Software
 ---deutsches OS 3.5.3



 
Für eine Spende
hier klicken:

Mein Wunschzettel bei Amazon


domain-recht.de: Online-Ratgeber rund um Domains

Host Europe - World Class Internet Hosting

Conrad Electronic

Dropbox 2GB Onlinespeicher gratis

HE330 deutsches HandEra-OS 3.5.3 von Satconsystem

SatconsystemDie Firma HandEra hatte es mit dem Erscheinen des HandEra 330 in Deutschland zwar angekündigt, leider wurde aber bisher kein deutsches OS-Update angeboten.

Viele Käufer im deutschsprachigen Raum hat das englische Betriebssystem vom Kauf abgehalten, obwohl die Funktionalität des Betriebssystems die Gleiche ist.
Deutsche Sonderzeichen funktionieren ebenso wie deutschsprachige Drittanbietersoftware.

Nun hat das Warten ein Ende. Erstmal nur für Käufer eines neuen HandEra 330 gibt es nun die Wahl zwischen dem englischen und dem deutschen Betriebssystem von der Firma Satconsystem. Dabei handelt es sich um ein eingedeutschtes Betriebssystem auf der Basis des HandEra-OS 3.5.3 A29.

Der HandEra 330 mit dem "satcon-OS" begrüßt seinen neuen Besitzer sofort in deutscher Sprache und führt ihn durch die Grundeinstellungen, wie Land, Datum, Uhrzeit und die Kalibrierung der Stifterkennung auf dem Bildschirm. Weiter gehts in deutsch bei einem kleinen Lehrgang in Graffiti. Unter Graffiti versteht man die Eingabemöglichkeit, mittels vereinfachter Buchstaben Daten per Stift über die am unteren Bildschirmrand befindliche Fläche einzugeben.

Kurz gesagt, es wurden alle englischen Inhalte ins Deutsche übersetzt. Dazu gehören neben den Menüpunkten und Auswahlboxen natürlich auch alle Hilfetexte, bis hin zur deutschen Meldung im Hotsync-Protokoll.

Auf der beigelegten CD befindet sich auch die deutsche Version vom Palm Desktop, so hat man nicht nur auf dem HandEra seine Daten auf deutsch im Griff.
 

Willkommen im HandEra

Um einen Eindruck zu bekommen habe ich als Beispiel einfach mal die Willkommen-Applikationen "fotografiert".

Setup Schritt 1 Setup Schritt 2 Setup Schritt 3 Setup Schritt 4
 

Graffiti-Lehrgang

Hier 2 Bildschirme von dem Graffiti-Lehrgang, hier spielt die deutsche Sprache, wie ich finde, eine große Rolle. Man kann sich ganz auf das Lernen der Stifteingabe und muß sich nicht auf die Übersetzung der Lernschritte konzentrieren.

Graffiti 1 Graffiti 2
 

Adressen-Applikation

Besonders in der, bei mir sehr oft benutzten, Adressen-Applikationen ist es sehr angenehm die Feldnamen auf deutsch zu lesen.

Adressen

Ein Nachteil soll auch nicht verschwiegen werden. Da es sich ja um ein "eingedeutschtes" OS handelt, ist die Bildschirmtastatur weiterhin mit einem amerikanischem Layout, d.h. Y und Z sind vertauscht und die deutschen Sonderzeichen finden sich nicht in der normalen Tastaturansicht, sondern in der Sonderzeichenansicht.

Ansonsten ist der HandEra mit dem deutschen Betriebssystem jetzt auch für englisch Ungeübte eine echte Wahl.

Zum Zeitpunkt des Artikels noch nicht zu haben, aber angekündigt sind das deutsche kostenpflichtige Update für HandEra-Besitzer und eine französische Version des Betriebssystems.

Den deutschen HandEra gibt es bei Satconsystem und bei verschiedenen anderen Händlern (auch in der Schweiz) zu kaufen.

3 User online

 

Hardware  Software  Forum  Entwicklung  Gästebuch
PUG NE/D  Kontakt / Impressum  Startseite
Bitte beachten Sie unbedingt die rechtlichen Hinweise auf meiner Kontaktseite
Dies ist keine offizielle Seite von Palm oder HandEra.

© Thomas (Töm) Dornscheidt
Online seit 03.08.2001