|Das Forum330.de
WSConvGUI 1.72
T3AgendaBG 3.2a
 

Menü FORUM330.de Hardware Software Forum Entwicklung Gästebuch PUG NE/D Kontakt News Startseite zum Impressum

Wo bin ich ?
 -Startseite
 --Hardware
 ---Planungsbüro



 
Für eine Spende
hier klicken:

Mein Wunschzettel bei Amazon


domain-recht.de: Online-Ratgeber rund um Domains

Host Europe - World Class Internet Hosting

Conrad Electronic

Dropbox 2GB Onlinespeicher gratis

HE330 Hardware - Einsatz in einem Planungsbüro

Visitenkarte Montaplan (Klick für großes Bild 22k) Meine Name ist Peter Bucher. Ich habe ein Planungsbüro für Metallfassaden und unterstütze auch Architekten bei der Planung von Klein- und Grossprojekten.

Die Firma besteht seit 1986 und mit dem Erscheinen des ersten Palm 5000 zogen diese Geräte bei meiner Firma in die Organisation ein. Unser Team umfasst 3 Mitarbeiter.

Auf den Palm 5000 folgte der Palm III, anschliessend der TRGPRO und jetzt der Handera 330.

Der Palm 5000 und der Palm III fielen den harten Bedingungen auf der Baustelle zum Opfer.

Mit dem Handera 330 war es endlich soweit, dass jeder von uns, alle Daten die das jeweilige Bauobjekt betreffen (z.B. Word, Excel und Projekt - Daten) auf dem IBM Microdrive 1GB auf sich haben.

Da wir neben der Planung auch die Bauleitung, die Kosten- und Terminkontrolle übernehmen, sind dank der Windows - kompatiblen Software die Überschneidungen zwischen Baustelle und Büro auf ein Minimum reduziert.

Eingesetzt wird der Handera mit dem Seiko SmartPad (kurzer Bericht zum Smartpad bei pdatreff.de).
Die von uns gemachten Erfahrungen sind absolut traumhaft (bald mehr davon).

Projektfoto: Enterprise (Klick für großes Bild 34k)z.B.
14.00 Uhr: Bausitzung Projekt Sanierung und Erweiterung best. Produktion
Alle beteiligten anwesend.
Infolge Wetter müssen gewisse Montage-Vorgänge umgestellt und neu positioniert werden.
Handera = Project@Hand, PC = Microsoft Projekt

Zusätzliche Arbeiten werden in das bestehende Auftragsvolumen übernommen.
Die Preise werden dank Handera gleich fixiert (Microdrive).
Handera = Quicksheet, PC = Microsoft Excel
(Quicksheet ist Bestandteil des im Lieferumfang des Handera 330 enthaltenen Quickoffice)

Die geänderten Detail - Anschlüsse werden neu gezeichnet.
Handera = SmartPad, PC = VectorWorks CAD

Sitzung - Ende



Projektfoto: MAXX bei Nacht (Klick für großes Bild 78k)

Aufsuchen des Chef - Monteurs.
Dieser erhält von uns die aktuelle Vereinbarung auf Papier, welche mit dem SmartPad erarbeitet wurden.
Die geänderten Detail - Anschlüsse hat er sofort ohne Umweg über das Büro auf Papier vor sich.

Im Büro wird der Handera synchronisiert.
Die Detailzeichnungen werden direkt in der CAD-Software hinterlegt und das geänderte Detail wird nachkorrigiert.

Durch den Einsatz von SmartPad entfällt das zweifache Erfassen der Vereinbarungen, bezw. das Kopieren der Unterlagen.

Der weitere Vorteil liegt in der Archivierung:
Alle Daten liegen nun elektronisch vor und sind auch für andere Projekte jederzeit problemlos abrufbar.

Das Smartpad schliesst die Lücke zwischen Büro und Baustelle absolut optimal.
Die Software läuft auf dem Handera nur mit der aktuellen OS Version 3.5.3

Des weiteren kommen auf den Handeras folgende für uns Nützliche Software zum Einsatz:

Peter Bucher (Kontakt: montaplan@bluewin.ch)

montaplan gmbh, reussmatt 3, postfach, 6032 emmen
fon: +41 262 01 51, fax: +41 262 01 52

1 User online

 

Hardware  Software  Forum  Entwicklung  Gästebuch
PUG NE/D  Kontakt / Impressum  Startseite
Bitte beachten Sie unbedingt die rechtlichen Hinweise auf meiner Kontaktseite
Dies ist keine offizielle Seite von Palm oder HandEra.

© Thomas (Töm) Dornscheidt
Online seit 03.08.2001