|Das Forum330.de
WSConvGUI 1.72
T3AgendaBG 3.2a
 

Menü FORUM330.de Hardware Software Forum Entwicklung Gästebuch PUG NE/D Kontakt News Startseite zum Impressum

Wo bin ich ?
 -Startseite
 --Hardware
 ---Mini-USB-Cradle



 
Für eine Spende
hier klicken:

Mein Wunschzettel bei Amazon


domain-recht.de: Online-Ratgeber rund um Domains

Host Europe - World Class Internet Hosting

Conrad Electronic

Dropbox 2GB Onlinespeicher gratis

T3 Hardware - palmOne Mini-USB-Cradle

Mini-USB-Cradle im BlisterAuch wenn die neue Mini-USB-Dockingstation auf den deutschen palmOne-Seiten noch nicht zu finden ist (Stand: 06.01.2004), war diese schon vor Weihnachten in deutschen Shops zu bekommen. Die Werbung versprach eine kleine USB-Designer-Cradle, die beleuchtet ist und den Palm ohne Netzteil laden kann.

Nach 2 Wochen im täglichen Gebrauch möchte ich jetzt ein bißchen aus meiner Erfahrung berichten. Zuerst einmal finde ich die Idee Produkte in Blisterverpackungen anzubieten nicht nett, das Öffnen der Verpackung ist immer nur mit Schere oder Teppichmesser möglich und meist sind an der Verpackung dann scharfe Kanten an denen man sich leicht schneiden kann. Nach der Werbung, die ich bis dato gesehen hatte, war ich davon ausgegangen eine Cradle ohne Netzteil zu bekommen was mir dann auch den Preisunterschied zur normalen Cradle erklärt hätte. Aber ich lag falsch, bei der Mini-Cradle ist ein Netzteil dabei.

Cradle komplett

Das Netzteil ist das Standardnetzteil, was auch mit dem Tungsten T3 mitgeliefert wird, d.h. ein 110/230V-Netzteil mit diversen Adaptern für verschiedenen Länderspezifische Steckdosen.

Die eigentliche Cradle ist schon nett anzuschauen. Auf dem kleinen silbernen Halbkugelfuss ist vorne ein Hotsync-Knopf eingearbeitet und oben ragt hinter dem Universalconnector eine durchsichtige Plastikscheibe mit einem eingearbeiteten Palm-Emblem heraus. Die Mini-Cradle ist auch etwas kleiner als die normale schwarze Cradle, was durch die elegantere Form allerdings nach weniger aussieht als es eigentlich ist.

Laut Werbung sollte ja die Cradle beleuchtet sein und ohne Netzteil funktionieren um den Palm zu laden. Und genau diese Wortwahl muss man richtig gelesen haben, eigentlich hätte dort ein oder stehen mässen. Denn...

Mini-USB-Cradle beleuchtetDie Cradle funktioniert ohne Netzteil und lädt auch den Palm. In meinem Fall einen Tungsten T3, der durch die Cradle langsamer aufgeladen wird als durch das Netzteil, was aber klar ist, da das Netzteil 1A gibt und aus USB nur max. 500mA rauskommen.

Die Cradle leuchtet auch, aber nur wenn man das Netzteil angeschlossen hat. Die Beleuchtung ist nett gemacht, die durchsichtige Rückwand wird von unten beleuchtet, so dass die Vertiefungen und das Palm-Logo in einem Blauton leuchten. Die Beleuchtung ist unabhängig vom eingeschalteten PC, d.h. solange das Netzteil Strom bekommt leuchtet die Cradle. Bei mir kein Problem, da die Cradle und der PC an einer Schaltsteckdose hängen.

Der Hotsync-Knopf ist grün beleuchtet, allerdings dient diese Beleuchtung mehr als Kontaktkontrolle, da der Knopf nur leuchtet wenn ein Palm in der Station steht. Es ist also nicht möglich das Bild aus der Werbung nachzuspielen auf dem der Knopf leuchtet und man die leere beleuchtete Station sieht.

Mini-USB-Cradle KabelanschlussDer Hotsync-Knopf ist etwas stramm eingestellt, läßt sich aber trotzdem gut bedienen, da die Cradle dank eines Gummirings am Boden nicht auf dem Schreibtisch wegrutscht. Die Cradle ist ansonsten stabil und sehr gut verarbeitet.

Auch wenn nicht alles so ist wie man es aus der Werbung verstehen könnte ist diese Mini-USB-Cradle eine vollwertige Dockingstation, die einfach eleganter aussieht wie die Standard-Cradle. Für Managerschreibtische auf jeden Fall ein Blickfang und für alle die eine zweite Dockingstation benötigen eine preiswerte Alternative, da die Mini-USB-Cradle mit ca. 45 EUR in den meisten Shops knapp 20 EUR billiger ist als die normale m500er-Serie-Cradle. An dieser Stelle möchte ich mich noch bei dem Online-Shop www.palmhouse.de für die zur Verfügung gestellte Testcradle bedanken.

2 User online

 

Hardware  Software  Forum  Entwicklung  Gästebuch
PUG NE/D  Kontakt / Impressum  Startseite
Bitte beachten Sie unbedingt die rechtlichen Hinweise auf meiner Kontaktseite
Dies ist keine offizielle Seite von Palm oder HandEra.

© Thomas (Töm) Dornscheidt
Online seit 03.08.2001