|Das Forum330.de
WSConvGUI 1.72
T3AgendaBG 3.2a
 

Menü FORUM330.de Hardware Software Forum Entwicklung Gästebuch PUG NE/D Kontakt News Startseite zum Impressum

Wo bin ich ?
 -Startseite
 --Hardware
 ---Crystal Etui



 
Für eine Spende
hier klicken:

Mein Wunschzettel bei Amazon


domain-recht.de: Online-Ratgeber rund um Domains

Host Europe - World Class Internet Hosting

Conrad Electronic

Dropbox 2GB Onlinespeicher gratis

T3 Hardware - Proporta Crystal Etui

(Klickt auf die Bilder um eine größere Version zu zeigen)

Crystal Etui mit T3 (Klick für großes Bild 26k) Taschen aus Leder und Cases aus Aluminium gibt es viele, Proporta bietet nun mit dem Crystal Etui eine andere Art seinen Palm zu schützen.
Komplett aus farblosem durchsichtigen Kunststoff gefertigt verdeckt es nicht den Blick auf das eigentliche Gehäuse. Das von mir getestete Modell ist für den Tungsten T3, es gibt dieses Crystal Etui aber auch für andere Modelle.

Crystal Etui von hinten (Klick für großes Bild 46k) Das Etui schützt beim Tungsten T3 die Rückseite, die seitlichen Kanten, oben und vorne im Bereich des Bildschirms, wenn der Slider zugeschoben ist.
So bietet es dem Bildschirm Schutz gegen Staub und Berührung. Der Slider und die Tasten bleiben frei, so dass Programme, die rein über die Tasten benutzt werden auch ohne öffnen des Etuis bedienbar bleiben.

Neben der Weltzeituhr sind das z.B. MP3-Player oder GPS-Software. Auch in den Standardapplikationen läßt sich über die reine Tastenbedienung schon viel erreichen, so kann man z.B. Adressen suchen und anzeigen lassen.

Im Etui gibt es oben Aussparungen für den SD-Kartenschacht, den An-/Aus-Knopf und den Stiftschacht. Auf der Seite befindet sich ein Loch durch das der Kopfhörerausgang, das Mikrofon und die Diktiergerättaste gut erreicht werden kann. Der Frontschutz läßt sich nach oben öffnen, allerdings nicht wie bei einigen Ledertaschen nach hinten wegklappen.

Crystal Etui von oben (Klick für großes Bild 60k)

Hinten ist ein Loch im Etui, das direkt über dem Resetloch liegt und so muss der T3 für einen Reset nicht aus dem Etui genommen werden. Wenn der Slider ausgezogen wird, paßt der T3 inklusive Etui sogar in die Dockingstation und läßt sich einfach laden und syncronisieren.
Dabei kann der Frontschutz nicht offen stehen gelassen werden, er klappt immer von selbst wieder zu. Die Bedienung in der Dockingstation wird dadurch erschwert, aber das Runterklappen zum Schutz des Bildschirms kann nicht vergessen werden.
Ich persönlich würde eine leichte Arretierung begrüßen, die die Klappe in der Dockingstation oben hält.

Crystal Etui offen mit T3 (Klick für großes Bild 26k)

Der Frontschutz wird in geschlossenem Zustand durch 2 Plastiknasen gehalten, so dass der Deckel nicht von alleine aufgeht auch wenn der T3 mal kopfüber steht.
Damit der T3 nicht aus dem Etui fällt wird er durch die Seitenteile eingeklemmt und zusätzlich durch 2 Nasen auf der Rückseite gehalten, die sich in die Aussparungen an der T3-Rückseite einpassen, an denen auch die im Lieferumfang des T3 befindliche Lederschutzabdeckung eingehängt wird.

Crystal Etui offen (Klick für großes Bild 28k)

Der benutzte Kunststoff soll relativ kratzfest sein, bei scharfen Gegenständen bekommt der Kunststoff allerdings auch Kratzer. Bei einem Preis von ca. 25 EUR (bei Proporta.com oder deutschen Onlineshops) sollte man sich dieses Etui mal ansehen ob es als Alternative für ein Hardcase oder Lederetui genommen werden kann. Gerade im Büroalltag könnte es doch das etwas dickere Lederetui ersetzen.

Den warum sollte man seinen T3 in einem Lederetui oder Hardcase verstecken?

Crystal Etui geschlossen (Klick für großes Bild 24k)
Proporta.com
2 User online

 

Hardware  Software  Forum  Entwicklung  Gästebuch
PUG NE/D  Kontakt / Impressum  Startseite
Bitte beachten Sie unbedingt die rechtlichen Hinweise auf meiner Kontaktseite
Dies ist keine offizielle Seite von Palm oder HandEra.

© Thomas (Töm) Dornscheidt
Online seit 03.08.2001